S&G Energy Group GmbH

Die S&G Energy Group ist ein internationaler Anbieter von Energielösungen, der auf grüne und nachhaltige Clean Energy spezialisiert ist.

S&G Energy Group auf einen Blick

German Engineering – Ihr starker Partner für innovative Solarlösungen in der Landwirtschaft.

S&G Energy ist ein internationaler Anbieter von Energielösungen, der sich auf grüne und nachhaltige Energie mit Fokus auf Landwirtschaft spezialisiert hat.

Unser Team besteht aus führenden Energie- und Finanzexperten und verfügt über umfassende und langjährige Erfahrung in der Entwicklung, der Finanzierung und dem Bau von Clean Energy Projekten.

S&G als Botschafter der Sonne

Als Unternehmen betrachten wir es als unsere Lebensaufgabe, aus der Sonne zu schöpfen und diese Energie in innovative Lösungen zu verwandeln. Wir sind überzeugt, dass die Sonne nicht nur Licht und Wärme spendet, sondern auch Inspiration für Fortschritt und Nachhaltigkeit bietet.

Gemeinsam mit unseren Partnern streben wir danach, die Welt mit unserer visionären Energie zu transformieren, indem wir die Prinzipien von ESG – Umweltschutz, sozialer Gerechtigkeit und verantwortungsvoller Unternehmensführung in den Mittelpunkt unserer Tätigkeiten stellen.

Sie möchten in Clean Energy investieren?

Unsere Fokusbereiche: Solar und Landwirtschaft

Unser Ansatz

Mit unserem interdisziplinären Team bieten wir einen ganzheitlichen Ansatz für die Energiebranche.

Unsere Strategie – 3 Phasen

Projektentwicklung

Ready-to-Build

Bestandsanlage

Freianlagen vs Industrieanlagen

Die S&G Energy Group deckt sowohl Freiflächen- als auch Dach- und Industrieanlagen ab.

Freiflächenanlagen

Photovoltaik ist ein technisches Verfahren, um Energie von Licht (sprich eines Teils der Strahlung der Sonne) mit Hilfe von Solarzellen direkt in elektrische Energie umzuwandeln.

Freiflächenanlagen belegen z. B. frühere Ackerflächen oder sonst nicht nutzbares Brachland. Sie weisen aufgrund ihrer Größe in der Regel deutlich niedrigere spezifische Kosten auf.  In der Regel sind Photovoltaik-Anlagen fest ausgerichtet, d. h. sie haben im Betrieb eine feste Orientierung zum Erdboden. Die Solarmodule sollten idealerweise nach Süden ausgerichtet werden, so dass sie zur Mittagszeit die maximale Bestrahlung erfahren, aber auch morgens und nachmittags noch produzieren können.

Dachanlagen & Industrieanlagen

Häufig werden Photovoltaikanlagen auf Dachflächen montiert, d. h. direkt anliegend auf Schrägdächern (evtl. auch in das Dach integriert) oder auf Flachdächern mit einer geeigneten Ständerkonstruktion.

Dachflächen haben den Vorteil, dass sie nicht anderweitig genutzt werden könnten, also keine Flächenkonkurrenz auftritt. Andererseits begrenzen sie oft die Größe einer Anlage und können hierdurch zu höheren spezifischen Kosten führen.

Gewächshäuser

Um die Flächenkonkurrenz bei Flächen mit hoher Sonneneinstrahlung aufzulösen, wird in Zukunft die Kombination aus landwirtschaftlich genutzten Gewächshäusern mit PV-Dach viele Vorteile bringen.

Dabei werden die Flächen doppelt genutzt: Oben erzeugen große PV-Anlagen grünen Strom, während darunter im Gewächshaus weiterhin Landwirtschaft betrieben wird. Gleichzeitig schützen die Anlagen die Anbauflächen vor Wettereinflüssen.

Der Clean Energy Markt

Eine vielversprechende Zukunft in einem wachstumsstarken Markt.

Bis zum Jahr 2026 soll die weltweite Kapazität für erneuerbare Energien gegenüber 2020 um mehr als 60% steigen (das entspricht der derzeitigen globalen Gesamtstromkapazität). Dies erfordert neue Solar- und Windparks, neue Biogaslösungen und mehr – der Trend, in Clean Energy zu investieren, wird weiter zunehmen.
Die Investitionen von Regierungen und Unternehmen in saubere Energielösungen sind so hoch wie nie zuvor, und die regulatorische Unterstützung steigt.

Eine Investition in S&G Energy ist eine Investition in den Übergang zu einer grüneren Energiezukunft und ein echter Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel.

„Deutschland behält auch 2022 seine führende Position auf dem europäischen Solarmarkt und hat im Jahr 2022 rund 7,9 GW angeschlossen, verglichen mit 6,0 GW im Vorjahr.“

Nach einer Konsolidierungsphase im Anschluss an den ersten europäischen Solarboom auf Basis der Volleinspeisevergütung erfährt die deutsche Solarbranche seit 2018 einen zweiten Schub.

Grund dafür ist die Kombination aus Eigenverbrauch mit attraktiven Einspeisevergütungen für mittlere bis große gewerbliche Anlagen und Auktionen für Anlagen bis 10 MW sowie die stetig steigende Kostenwettbewerbsfähigkeit von Solar.

Team

Managing Partner

Konstantin Strasser

Seit 2004 setzt Konstantin Strasser erfolgreich und nachhaltig seine Vision „Wir wollen Grüne Energie für jedermann zugänglich machen – einfach und bezahlbar“ in verschiedenen Unternehmen um. Der Serial Entrepreneur gilt als einer der Pioniere der Solarbranche weltweit…

Mehr erfahren

Dr. Sebastian Grabmaier

Dr. Sebastian Grabmaier ist Mitgründer und CEO des börsennotierten digitalen Dienstleistungsunternehmens JDC Group AG. JDC ist Marktführer im Bereich Advisortech & Bancassurance und betreibt mit 16.000 Versicherungs- und Investmentmaklern eines der größten Maklernetzwerke in Europa…

Mehr erfahren

Kontakt

Interesse geweckt? Mehr Informationen erhalten Sie gerne auf persönliche Anfrage.

TELEFON

+49(0)208 / 30671170

EMAIL

info@sug-group.de

BÜROZEITEN

9:00 Uhr – 18:00 Uhr

KONTAKTFORMULAR

Füllen Sie gerne nachfolgendes Formular aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

OFFICE

  • S&G Energy Group GmbH
    Europaallee 1
    46047 Oberhausen
  • +49(0)208 / 30671170
  • +49(0)208 / 30671170
  • info@sug-group.de

BÜROZEITEN

Mo – Fr 9:00 – 18:00
Samstag n. Vereinbarung
Sonntag geschlossen